Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Neuer DAX-Index setzt auf Nachhaltigkeit

Der deutsche Börsen-Leitindex DAX will mit dem neuen DAX 50 ESG Index auf Nachhaltigkeit setzen. Der Index berücksichtigt Kriterien aus den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung – kurz ESG aus dem Englischen für Environmental, Social, Governance – und bildet die Top-50-Firmen basierend auf ESG-Performance, Börsenwert und -umsatz ab.

Ins Leben gerufen wurde der Index von Qontigo, dem Index- und Analytikgeschäft der Gruppe Deutsche Börse in Frankfurt am Main. „Klima- und Umweltrisiken, soziale Faktoren und Aspekte der Unternehmensführung werden für den Finanzsektor zur Risikobewertung eine essenzielle Rolle spielen“, erklärte heute Kristina Jeromin, Head of Group Sustainability der Deutschen Börse.

Foto: Deutsche Börse AG

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner