Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein Viertel nutzt Smart Watches oder Fitness-Armbänder

Knapp 15,5 Millionen der rund 66,5 Millionen Internetnutzerinnen und -nutzer in Deutschland haben im ersten Quartal 2020 Smart Watches, Fitness-Armbänder oder ähnliches genutzt. Wie das Statistische Bundesamt anhand dieser in 2020 erstmals erfragten Daten der Erhebung zur Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologien in privaten Haushalten mitteilt, entspricht das etwa 23 Prozent der Internetnutzerinnen und -nutzer. 

Smart Watches und Fitnessarmbänder bei Jüngeren besonders beliebt

Ein Drittel (33 Prozent) der 10- bis 24-Jährigen sowie 30 Prozent der 25- bis 44-jährigen Internetnutzerinnen und -nutzer trugen solche Geräte. Bei den 45- bis 64-Jährigen waren es 19 Prozent und bei den 65-Jährigen und Älteren waren es 8 Prozent. Befragt wurden Personen ab zehn Jahre. Die 66,5 Millionen Internetnutzerinnen und -nutzer entsprechen rund 90 Prozent der Gesamtbevölkerung.

Foto: THE 5TH auf Pixabay

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner